Informatik und Gesellschaft IM UNTERRICHT

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start M3: Rechtliche Besonderheiten

Download Projektarbeit

Hier können Sie sich die Projektarbeit "'Informatik und Gesellschaft' unterrichten - Betrachtung von Auswirkungen der Informationsgesellschaft anhand elektronischer Kommunikation von Jugendlichen" als pdf-Version downloaden.

Diese Projektarbeit ist von Stefanie Müller als Studienarbeit im Rahmen ihres Informatik-Lehramtsstudiums für das Gymnasium an der Friedrich-Schiller-Universität Jena entstanden. Betreut und initiiert wurde die Projektarbeit von Herrn Prof. Dr. Eberhard Zehendner, Professur für Technische Informatik.

Seit Jahren ist das Themengebiet „Informatik und Gesellschaft“ (kurz IuG) auf dem Weg, sich in der Wissenschaft Informatik zu etablieren. Auch im Medienkundeunterricht und im Informatikunterricht in Sekundarstufe I und II werden Inhalte aus dem Gebiet „Informatik und Gesellschaft“ vermittelt. Diese Projektarbeit will skizzenhaft über die Behandlung des Themenbereiches „Informatik und Gesellschaft“ in der Schule informieren sowie Ideen und Anregungen zur Vorbereitung von Unterrichtsstunden im Fach liefern. Durch die modular strukturierte Linkliste soll die Recherchearbeit der Lehrkraft bei der Sichtung und Findung geeigneten Unterrichtsmaterials etwas erleichtert werden.

 

 

Tipps

Kinder und Jugendliche Medien als Bestandteil ihrer Lebenswirklichkeit technisch und inhaltlich (meist sogar besser als ihre Eltern oder Lehrer), aber kaum reflektiert nutzen. Die gemeinsame Aufgabe der Schule und des häuslichen Umfeldes besteht deshalb in der Sensibilisierung, Reflektion und Prävention im Umgang mit Informationstechnik. Deshalb müssen gerade im Informatik- und Medienkundeunterricht die Fähigkeiten des Abwägens und das Vermögen der Urteilsbildung noch stärker trainiert werden.