Informatik und Gesellschaft IM UNTERRICHT

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Einführung

Theoretische Einführung

E-Mail Drucken PDF

In diesem Linkportal werden keine vollständig ausgearbeiteten Unterrichtsstunden vorgestellt, sondern Anregungen, Tipps und Links für den Unterricht gesammelt.

Aus der modular strukturierten Linksammlung kann sich die Lehrkraft je nach Unterrichtseinheit, Klassenstufe, Wissensstand und Interessengebiet für ihre Schüler passende Lernangebote zusammenstellen.
Zur Behandlung von „Auswirkungen der Informationsgesellschaft“ wurde exemplarisch der Schwerpunkt "elektronische Kommunikation" gewählt, da Schüler immer verstärkter auf diese Kommunikationsform zurückgreifen und deshalb aktuelle Bezüge sehr gut hergestellt werden können.

Außerdem kann auf diese Weise interaktiv und handlungsorientiert gearbeitet werden und die Schüler werden durch den Bezug zu ihrer unmittelbaren Lebenswelt zur aktiven Teilnahme angeregt.

 

Tipps

Kinder und Jugendliche Medien als Bestandteil ihrer Lebenswirklichkeit technisch und inhaltlich (meist sogar besser als ihre Eltern oder Lehrer), aber kaum reflektiert nutzen. Die gemeinsame Aufgabe der Schule und des häuslichen Umfeldes besteht deshalb in der Sensibilisierung, Reflektion und Prävention im Umgang mit Informationstechnik. Deshalb müssen gerade im Informatik- und Medienkundeunterricht die Fähigkeiten des Abwägens und das Vermögen der Urteilsbildung noch stärker trainiert werden.